"Wer nichts ändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte"

Gustav Heinemann

 Begleitung von Veränderungsprozessen

Bisherige Arbeitsroutinen und Prozesse stoßen immer mehr an ihre Grenzen?

Wenn die üblichen Strategien zur Problemlösung und Prozessoptimierung dem aktuellen Druck nicht mehr stand halten, steht Ihre Organisation möglicherweise an der Schwelle zur nächsten Entwicklungsstufe. Dabei macht es keinen Unterschied, ob der Veränderungsdruck von "Außen" oder von "Innen" heraus entsteht.

Sie wünschen sich einem erfahrenen Piloten, der Sie durch die Krise navigieren kann?

Transformative Prozesse sind für die Betroffenen intellektuell und emotional herausfordernd. Die vielen Ungewissheiten und der Veränderungsdruck nähren unsere Ängste und versperren unseren Blick für das große Ganze. Unsere blinden Flecken und Notfallstrategien sind jetzt besonders wirksam. Ich kann Sie vor versehentlichen "Verschlimmbesserungen" bewahren, indem ich eine Anwaltschaft für das wirklich Wesentliche einnehme.

Sie haben Schwierigkeiten bei der Umsetzung von bereits getroffenen Entscheidungen?

Ist das Schlimmste einmal überstanden, neigen wir dazu, möglichst schnell zum "Business as usual" zurück zu kehren. Doch Vorsicht: Hier liegt die am meisten unterschätzte Herausforderung eines Veränderungsprozesses! Denn den wenigsten Organisationen gelingt es, aus eigener Kraft neue Muster zu kultivieren.
Geben Sie sich die Gelegenheit, das Beste aus der Krise zu machen, indem Sie die Prozesssteuerung in die Hände einer externen Begleitung legen. Als Prozessbegleitung gehe ich behutsam aber beständig vor. Das erlaubt den skeptischen Beteiligten, konstruktive Kritik einzubringen und setzt die Identität der Organisation nicht aufs Spiel.