"Konflikte sind Bewusstseinsprozesse, die noch nicht stattgefunden haben."

 Konflikte

Ist das Arbeitsklima von einem "Tief" geplagt?

Ein Konflikt zwischen zwei oder mehreren Personen ist kein Indiz, dass Sie oder andere gescheitert sind, sondern eine unvermeidliche Begleiterscheinung, wenn Menschen zusammen arbeiten. Aufgrund der unangenehmen Emotionen, die Konflikte bei den Beteiligten hervorrufen, sind sie in fast allen Organisationen tabuisiert - dabei bergen Konflikte wichtige Erkenntnisse für den kollektiven Reifeprozess.

Es fällt Ihnen immer schwerer, einem Konflikt aus dem Weg zu gehen?

Eine Strategie der Konfliktvermeidung ist aus emotionaler Sicht zwar nachvollziehbar, aber aus Sicht der Organisationsentwicklung dennoch gefährlich. Ein fahrlässiger Umgang mit Konflikten kann viele Schäden anrichten, die weit über den eigentlich Konflikt hinauswirken. Ein offener und reflektierter Umgang mit Konflikten trägt hingegen im wesentlichen Maße zu einem gesünderen Arbeitsklima, einer erhöhten Sinnstiftung und zur Steigerung der Produktivität Ihres Teams bei.

Sie wollen die "unsichtbaren Elefanten" in Ihrem Team befreien?

Wenn Konflikte unbehelligt brodeln, können in Teams Situationen des Stillstands entstehen, die in Extremfällen in gegenseitiger Sabotage ausarten. In einer solchen Situation ist eine zeitnahe professionelle Unterstützung unbedingt ratsam. Die gute Nachricht lautet: Sie müssen da nicht alleine durch! Ich stehe Ihnen gerne mit meinen Kenntnissen aus der systemischen Mediation und prozessorientierten Psychologie zur Seite.